Über mich


 

 Romina Moser

  Jahrgang 90

 

Als ich mit 14 Jahren meine geliebte  Stute Tamina bekam, stellte ich gleich mal fest, dass ich eigentlich nicht viel Ahnung von Umgang und Erziehung mit Pferden hatte. Sie teilte mir so viel mit, aber ich hab es einfach oft nicht wahrgenommen und auch nicht verstanden.

Somit suchte ich mir Hilfe und hatte großes Glück. Wir sind in einem Privatstall untergekommen und mir wurde etliches an Wissen und Praxis gelehrt.

Ich erarbeitete mir das Vertrauen meines Pferdes und wir lernten zusammen alles, so dass wir eine feine, harmonische Kommunikation führen konnten.

Das war der goldene Anfang meiner noch bevorstehenden Lebenslaufbahn mit Pferden.

 

Ich besuchte so viele Kurse, wie es mir nur möglich war. Auch mein Bücherregal füllt sich bis heute mit den unterschiedlichsten Büchern über die verschiedensten Themen der Pferde und Naturheilkunde.

Um mein Wissen und Können auch noch zu erweitern und es dann an andere weitergeben zu dürfen, absolvierte ich 2 Studienlehrgänge erfolgreich:

 

 - Studium bei ATM (Akademie für

  Tiernaturheilkunde) Bad Bramstedt

 - Studium bei Sandra Schneider's 

 "Akademie für ganzheitliches Pferdetraining"

 

1 Jahr lang durfte ich bei Sandra Schneider (www.traumberuf-pferdetrainer.de) die Ausbildung für ganzheitliches Pferdetraining machen. Es war ein sehr intensives und spannendes Jahr. Es wurden die unterschiedlichsten Themen durchgearbeitet, unter andererm: Problempferde, Verladetraining, Jungpferdeausbildung, Reiten, Gymnastizierung, Doppellonge, Geländetraining, Gelassenheitstraining, Fohlen, Anatomie, Hufe,.... uvm., damit wir ein richtig umfangreiches Wissen erlangen konnten. Bekannte Trainer und Dozenten wie Jenny Wild, Peer Claassen, Katrin Obst, Ernst-Peter Frey, Gerd Heuschmann, Andrea Bethge, Constanze Röhm und viele mehr begleiteten uns in dieser Zeit.

Im März 2019 habe ich dieses Studium erfolgreich abgeschlossen und fahre  nun durch ganz Österreich, Bayern und Südtirol, damit ich direkt vor Ort mit den Pferden/Menschen arbeiten kann.

 

Es liegt mir sehr am Herzen, Pferde mit viel Liebe und Geduld auszubilden. Nur so hat man einen langfristigen Erfolg. 

Um das bestmöglichste Wissen auch weitergeben zu können, bin ich sehr froh, dass ich mich auch fast 3 Jahre bei der ATM mit dem naturheilkundlichen Wissen intensiv auseinandergesetzt habe.

Anatomie steht auch hier an oberster Stelle und ist wie beim Training Grundvoraussetzung, um ein pferdegerechtes Training geben zu können.

 

 

  Weiterbildungen:

 

- Das gesunde Barhufpferd 1&2 (DI Sonja Appelt)

- Erkennen und lösen von Wirbelblockaden am Pferd (THP Eva Cau & THP Marion Flieher)

- Praxisseminartag Pferd (THP Flieher Marion)

- Meridiantherapie Pferd (THP Cau & THP Flieher Marion)

- Sezierkurs Pferdebein (THP Cau & THP Flieher Marion)

- Basiskurs klassische Pferdemassage (Jessica Hiermeier)

- Der passende Sattel-Mittelpunkt Pferderücken 

- Sachkundenachweis IHK München

- Praxistag Akupunktur Pferd (Flieher Marion)

- Basisseminar Tierkommunikation (Adelheid Dopfer)

- Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen

   für Tiernaturheilkunde bei IHK München

- Diagnostik und Behandlung nach der Einnadelmethode (nach Dr. Torp) (Silvia Lilienfeld)

- Fütterung von Jungpferden (Conny Röhm)

- Sattelseminar bei Hartmut Schenck (Way out West, Akademie für ganzheitliches  Pferdetraining-Zusatzmodul)

- Sezierkurs caput, vertebrae cervicales (TA Lena Schubeck & THP Marion Flieher)

- Posttraumatische Belastungsstörung bei Mensch & Tier (chW - Christoph Hinterseher)

- Wertvolle pflanzliche Öle in der Medizin (chW - Christoph Hinterseher)

- Biopsychosozialer Stress bei Mensch & Tier - Mobbing (chW - Christoph Hinterseher)

- Husten beim Pferd (chW - Christoph Hinterseher)